Click for more products.
No produts were found.

Flüssigkeiten und Notebooks sind keine Freunde.

Flüssigkeiten und Notebooks sind keine Freunde. 

Was soll man tun, nachdem man etwas Flüssigkeit über die Tastatur geschüttet hat? Notebook umkippen? In Reis legen? Mit Fön oder auf Heizkörper trocknen lassen? 24/48 Stunden lang stehen lassen, wenn dann funktioniert es ist alles in Ordnung? Nein, die sind die falsche Ratschläge welche man meistens bekommt.

Was denn?
Gerät sofort ausschalten, Netzteil abklemmen, Akku (wenn möglich) schnell ausbauen und das Gerät nicht mehr unter Strom setzen bis es nicht untersucht und gereinigt wurde.

Die Schnelligkeit zählt sich aus. Unter Strom auf Mainboard schon nach wenige Stunden, aber auch stromlos nach 1-2 Tagen bilden sich die erste Korrosionsspuren.

Im Laufe der Zeit wird der Schaden größer, die Reparatur schwieriger und die Chance auf die erfolgreiche Rettung geringer.

Auch wenn erst kein Fehler sich bemerkbar macht besteht die Gefahr, dass unter Strom langsam durch Elektrolyse einige Bauteil, Kontakten oder Leiterbahnen auf Mainboard aufgelöst werden. Es kann sogar mehrere Wochen lang dauern, dann aber meistens das Board nicht mehr zu retten ist.

Schauen Sie sich unsere Galerie an, dann entscheiden Sie richtig.

Alle Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Menu

Settings

Click for more products.
No produts were found.