Häufig gestellte Fragen


Wie läuft die Reparatur ab?

1. Sie schicken uns Ihr Notebook im gut gepolsterten Paket zu. Legen Sie bitte den ausgefüllten Reparaturauftrag (oder einen Zettel mit Ihren wichtigsten Daten) dem Notebook bei.

2. Haben wir Ihr Gerät erhalten, wird es normalerweise innerhalb von 3-5 Werktagen repariert.

3. Sobald die Reparatur erfolgreich war und das Gerät die Tests bestanden hat, erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail und können die Zahlung vornehmen. Sie können per Paypal oder durch Banküberweisung zahlen.

4. Ist Ihre Zahlung bereits eingegangen, schicken wir das reparierte Gerät an Sie zurück.

Schicken Sie bitte kein Gerät ohne vorherige Kontaktaufnahme.


Darf ich nur das ausgebaute Mainboard zur Reparatur einschicken?

-Nein, nur komplette Geräte werden zur Reparatur angenommen.


Muss die Festplatte im Notebook bleiben?

-Nein, Sie können die Festplatte ausbauen. (bei Software-Reparaturen wie Windows Installationen wird die Festplatte natürlich benötigt.)


Soll ich Akku und Netzteil mitschicken?

-In den meisten Fällen werden diese nicht benötigt, aber bei Akkuladeproblemen / Kurzschluss bitte den Akku und Netzteil stets mitschicken!


An welche Adresse soll ich das Notebook schicken?

Ervin Sinyi, Östringer Str. 20, 69242 Mühlhausen-Rettigheim

Schicken Sie bitte kein Gerät ohne vorherige Kontaktaufnahme.


Darf ich das Gerät persönlich vorbeibringen?

-Wir betreiben kein Ladengeschäft, ein persönliche Übergabe ist nur nach vorheriger Terminabsprache möglich.


Bekomme ich Garantie?

-Ja, grundsätzlich gilt 1 Jahr Funktionsgarantie auf das reparierte Bauteil. Bei einzelnen Geräten, z.B. welche schon verbastelt waren, kann die Garantie kürzer sein. Sollte es innerhalb der Garantiezeit nach Durchführung der Reparatur zu einem Ausfall der reparierten Stelle kommen, arbeiten wir kostenlos nach. Die Garantiezeit verlängert sich durch eine erneute Reparatur nicht. Rechte und Pflichten der gesetzlichen Gewährleistung bleiben von der Garantiegebung unberührt.


Was passiert, wenn mein Notebook nicht zu Reparieren ist?

-Wenn aus irgendwelchen Gründen das Gerät nicht zu retten wäre, Sie sollen nur die Rückversandkosten tragen.


Wieviel kostet ein Kostenvoranschlag?

-Ein Kostenvoranschlag kostet nichts. Wenn Sie nach einen Kostenvoranschlag das Gerät nicht bei uns reparieren lassen möchten, tragen Sie lediglich die Rückversandkosten.


Lohnt sich eine Reparatur noch?

-Natürlich sind nicht alle Geräte zu retten. Meistens können wir schon nach dem ersten Schriftwechsel sagen welche Kosten voraussichtlich entstehen können.


Was soll ich tun, wenn ich noch Garantie auf mein Gerät habe?

-Erst sollten Sie den Hersteller kontaktieren. Wenn wir Ihr Notebook im Garantiezeit öffnen kann es passieren, dass der Hersteller Ihnen weitere Garantieleistungen verweigert. Normalerweise sind alle Arbeiten seitens des Herstellers, die der Garantie unterliegen, für Sie kostenlos.